Sie sind nicht angemeldet.

Gabi

Pflegestelle

  • »Gabi« ist weiblich

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 16. August 2016

Wohnort: 45329 Essen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Januar 2019, 12:39

[45329 Essen] Emil, Hybrid, männlich, beige, geb. Oktober 2018 *ausgezogen*



Name: Emil
Alter: Oktober 2018
Herkunft: privat
Übernommen am: 25.01.2019
Gewicht: 65 Gramm
Futter: FP Unique Zwerghamster Balance
Charakter: handzahm, sehr agil trotz Gewicht :rolleyes:
Gehegegröße: ab 5000 qcm (z.b. 100*50*50 cm) mit mindestens 20 cm Einstreu. Laufradgrösse ab 25 cm, grosser Sandbereich.
Wichtig: in kleinere Gehege wird nicht vermittelt, keine Vermittlung mit Nadelholzzubehör, in Gitterkäfige oder in gebrauchte, unbeschichtete Holzgehege.

Besonderheit: Emil kam Anfang Dezember mit 8 Wochen und 30 Gramm in eine befreundete Pflegestelle. Dort zeigte sich, dass sein Kot wechselhaft ist. Die darauf erfolgte Kotprobe war ohne Befund. Er bekam ein paar Tage Benebac, da dies sehr viel Zucker hat wurde er dann mit Dysticum, was in Brei eingerührt wird, weiter behandelt. Es blieb weiterhin wechselhaft und auch bei mir, ohne Medikamentengabe änderte sich nichts. Heute wurde der Kot erneut untersucht und wieder war die Diagnose ohne Befund. Emils Dickdarm ist zwar in der Lage, vorher noch die Nährstoffe vom Futter abzugeben nicht aber die komplette Flüssigkeit aufzunehmen, die er über das Wasser aufnimmt. Daher wird er immer mal ein bisschen "Matschköttel" produzieren, deswegen sollte er kein Frischfutter bekommen. Er trinkt normal und sollte sein o.g. Futter aufgrund seiner Figur weiterhin bekommen. Emil ist ein putzmunterer Bub, der ab sofort ausziehen darf




Eine Vermittlung erfolgt mit Schutzgebühr und Schutzvertrag. Wenn die Temperaturen es zulassen, gerne via MFG oder via ARELF Tierspedition Deutschlandweit.
Kontakt via PN über das Forum oder unter gabi_1968@gmx.de
*~*~* Liebe Grüsse Gabi *~*~*
Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste.
(Theodor Heuss)


Kiki

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 3. Februar 2019

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Februar 2019, 19:25

Emil

Hallo Ihr Lieben,
Emil interessiert uns sehr. Wir erfüllen wahrscheinlich auch alle Voraussetzungen, wie ich das überblicken kann. Es wäre unser erster Zwerghamster, aber wir haben uns schon fleißig eingelesen. Wir, das sind Tessa, meine 10jährige Tochter und Ich, Christiane, Alter bleibt geheim... ;-)
Leider habe ich überhaupt keine Foren-Erfahrung, daher wäre ich froh, per email oder Telefon kommunizieren zu können... Bisher konnte ich keine Kontaktdaten bezüglich Emil finden, daher hier auf diesem Wege.
Und wir wohnen in Bochum, also um die Ecke.
Freue mich auf Rückmeldung!!
Herzliche Grüße
Christiane

Gabi

Pflegestelle

  • »Gabi« ist weiblich

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 16. August 2016

Wohnort: 45329 Essen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Februar 2019, 19:50

Huhu, ich habe deine Mail erhalten, vielen Dank, ich antworte sofort. Mein Fehler, ich habe tatsächlich vergessen, meine Kontaktdaten dazu zu schreiben 8| sorry
*~*~* Liebe Grüsse Gabi *~*~*
Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste.
(Theodor Heuss)


Gabi

Pflegestelle

  • »Gabi« ist weiblich

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 16. August 2016

Wohnort: 45329 Essen

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Februar 2019, 10:28

Moppel Emil geht es hervorragend. Mit dem Futter hat er keinerlei Verdauungsprobleme mehr, es frisst es gerne und wenn er dann noch ein bisschen abnehmen würde, wäre es ein toller Nebeneffekt :D

Er ist sehr agil und würde sich mit Sicherheit nach Eingewöhnung über gesicherten Auslauf freuen - wem darf Emil sein kleines Hamsterherz schenken? :love:

Dieses mal leider nur Handyfotos :S











*~*~* Liebe Grüsse Gabi *~*~*
Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste.
(Theodor Heuss)


Gabi

Pflegestelle

  • »Gabi« ist weiblich

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 16. August 2016

Wohnort: 45329 Essen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. Februar 2019, 18:25

Ich habe heute Emil in sein tolles Zuhause gebracht - ich wünsche seinen lieben KG`s ganz viel Freude mit dem kleinen Bub :love:
*~*~* Liebe Grüsse Gabi *~*~*
Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste.
(Theodor Heuss)