Sie sind nicht angemeldet.

xxisixx

Ansprechpartner

  • »xxisixx« ist weiblich

Beiträge: 10 379

Registrierungsdatum: 12. Mai 2011

Wohnort: Denkendorf (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. November 2013, 20:20

150x50x50cm für....

Sooo,
nachdem ich hier einige auf die Folter gespannt habe, nun die Auflösung :phat:
Bei mir ist ein neues Gehege eingezogen :thumbsup:
Ein 150x50x50cm Plexi-Aqua.

Heute hab ich mich ans Einrichten gemacht.
Das Gehege ist definitiv zu klein :miffy:
Irgendwie is es nich so geworden, wie ich es mir vorgestellt hab.
Aber naja :D

Gesamtansicht (das Plexi spiegelt :pinch: )





Rechte Seite:


Das Haus steht auf Stelzen und wurde von mir bemalt :love:
Bin ich ja ganz stolz drauf :D

Linke Seite:

In der Tonschüssel ist das Sandbad.
Im kleinen Aqua ist Torf.

Einige werden sich jetzt bestimmt wundern, wieso ausgerechnet ich (als Nagerhütten-Lieberhaber) mir ein Aqua anschaffe.
Ich hätte mir gerne wieder eine NH gekauft aber nachdem mein neuer Hamster mir schon meine Pflegi-Nagerhütte auseinandergenommen hat, musste ein Aqua her 8o
Einziehen wird morgen nämlich dieses Weib:


Nachdem Prue seit bereits 8 Monate nach einem neuen Zuhause sucht, wird es nun endlich Zeit für sie, in ein größeres Gehege zu ziehen :love:
Sind zwar nur 150x50x50cm aber dafür hat sie den Auslauf abends für sich allein :thumbsup:

Jetzt weiß ich aber auch, dass ich mir kein Plexi-Aqua mehr anschaffen würde.
Ist zwar definitiv leichter wie ein normales Aqua aber zufrieden bin ich damit absolut nicht :huh:
Prue wird sich aber hoffentlich drin wohl fühlen :)

Achja- eine Gitterabdeckung ist natürlich auch vorhanden ;)

Und wer die Serie Charmed kennt, weiß auch, wieso auf dem Haus eine Hexe zu sehen ist :lol:
Viele Grüße
Isi

schneggelsche

Ansprechpartner & Pflegestelle

  • »schneggelsche« ist weiblich

Beiträge: 3 233

Registrierungsdatum: 30. Juli 2011

Wohnort: Rülzheim

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. November 2013, 20:25

I´m loving it :love:

Das is echt toll geworden für die kleine Hexe :phat:
LG Michelle

3

Freitag, 22. November 2013, 20:26

Und uns veräppeln... . Tzzzzzz.

Aber Glückwunsch zum Neuzugang. :D
_______________________

Viele Grüße von Anne mit den Hamsternasen Eldir & Bjarki

Taty

Fortgeschrittener

  • »Taty« ist weiblich

Beiträge: 1 954

Registrierungsdatum: 30. Juni 2011

Wohnort: Wolfschlugen ( bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. November 2013, 20:31

Das sieht ja toll aus :love: :thumbsup:
Wo haste das her??

Sneaker

Schüler

  • »Sneaker« ist männlich

Beiträge: 792

Registrierungsdatum: 20. März 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. November 2013, 21:30

RE: 150x50x50cm für....

Ein 150x50x05cm Plexi-Aqua.
Bleibt die da nicht mit den Nüssen stecken? :huh:
Viele Grüße
Daniel

xxisixx

Ansprechpartner

  • »xxisixx« ist weiblich

Beiträge: 10 379

Registrierungsdatum: 12. Mai 2011

Wohnort: Denkendorf (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. November 2013, 21:50

RE: RE: 150x50x50cm für....

Ein 150x50x05cm Plexi-Aqua.
Bleibt die da nicht mit den Nüssen stecken? :huh:
Bekommt sie keine mehr :lol:
Viele Grüße
Isi

cangshu

Ansprechpartner & Pflegestelle

  • »cangshu« ist weiblich

Beiträge: 3 861

Registrierungsdatum: 25. Februar 2012

Wohnort: Eggenstein (bei Karlsruhe)

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. November 2013, 12:40

Wow, ist echt hübsch geworden! :thumbsup:
Super, dass die kleine Hexe bei Dir bleiben darf. :)
Viele Grüße

:) Mel :)

Sandy

Anfänger

  • »Sandy« ist weiblich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 2. September 2013

Wohnort: 70734 Fellbach

  • Nachricht senden

8

Samstag, 23. November 2013, 15:32

Huhu, sieht doch klasse aus ! :)

Wieso bist du damit unzufrieden?

LG Sandra

Cryptica

Schüler

Beiträge: 547

Registrierungsdatum: 10. April 2013

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

9

Samstag, 23. November 2013, 18:08

Hi Isi,

das sieht total toll aus - da wird sich Prue sicherlich heimisch fühlen! :)
Toll, dass sie bei dir bleiben darf, Glückwunsch zum Neuzugang! :love:
Liebe Grüße

Anja

Banani

Pflegestelle

  • »Banani« ist weiblich

Beiträge: 572

Registrierungsdatum: 3. März 2012

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. November 2013, 21:55

Hallo Isi,

das Gehege ist toll geworden!!!

Freu mich sehr für Prue!!!! Sie hat das große Los gezogen. :love: :love: :love:

Ach ja, Charmed... Ich bin so alt, dass ich die Serie sogar in deutscher Erstausstrahlung verfolgt habe :crazy:

Eine schöne lange Zeit zusammen!

Liebe Grüße

Andrea

xxisixx

Ansprechpartner

  • »xxisixx« ist weiblich

Beiträge: 10 379

Registrierungsdatum: 12. Mai 2011

Wohnort: Denkendorf (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 24. November 2013, 22:04

Hallo,

Prue durfte vorhin endlich in ihr neues Gehege ziehen.

Sie ist schon fleißig dabei alles zu erkunden.
Das Humus-Aqua hat es ihr besonders angetan :doofy:
Sie tauchte ab und wurde nicht mehr gesehen.....
Bis ich sie am Aquaboden knabbern hört und ihren Namen geschrien hab :cursing:
Da tauchte sie wieder auf.....














@Sandy: Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis passt hier nicht.
Das PlexiAqua ist recht lummelig.
Man sieht die kleinsten Kratzer.
Die Seitenscheiben sind so geladen, dass das Streu und der Staub dran kleben bleibt (muss mir jetzt extra so ein Antistatik Tuch kaufen :rolleyes: ).
Die "Gitterabdeckung" liegt nur lose obendrauf. Da muss ich mir auch noch überlegen, wie ich die befestige. Momentan stehen die Futterdosen drauf aber das kann ja nicht Sinn der Sache sein ;)
Und generell finde ich die Verarbeitung nicht sauber. Man sieht das Silikon-Geschmotze und das stört mich ;)

Klar, es ist leichter wie ein normales Aqua in der Größe aber ich ärgere mich jetzt trotzdem, dass ich kein normales Aqua genommen hab.
Viele Grüße
Isi

Joshi

Fortgeschrittener

  • »Joshi« ist weiblich

Beiträge: 803

Registrierungsdatum: 31. Juli 2012

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 24. November 2013, 23:27

Ist das jetzt ein gesprengeltes black bandet ? :phat: Ich find sie sooooo toll :love:
Liebe Grüße
Beate

Taty

Fortgeschrittener

  • »Taty« ist weiblich

Beiträge: 1 954

Registrierungsdatum: 30. Juni 2011

Wohnort: Wolfschlugen ( bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

13

Montag, 25. November 2013, 06:12

Hallo,

Prue durfte vorhin endlich in ihr neues Gehege ziehen.

Sie ist schon fleißig dabei alles zu erkunden.
Das Humus-Aqua hat es ihr besonders angetan :doofy:
Sie tauchte ab und wurde nicht mehr gesehen.....
Bis ich sie am Aquaboden knabbern hört und ihren Namen geschrien hab :cursing:
Da tauchte sie wieder auf.....















:rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

Banani

Pflegestelle

  • »Banani« ist weiblich

Beiträge: 572

Registrierungsdatum: 3. März 2012

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

14

Montag, 25. November 2013, 14:35

:D :D :D

Banani

Pflegestelle

  • »Banani« ist weiblich

Beiträge: 572

Registrierungsdatum: 3. März 2012

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

15

Montag, 25. November 2013, 14:45

Hallo Isi,

welche Erde verwendet Du? Lässt Du sie irgendwie getrocknen?

Wollte nämlich auch schon einen Erdbereich ins Gehege integrieren. Aber mein Mann meinte, dass sie eventuell schimmeln konnte und hat es mir ausgeredet. :evil:

Liebe Grüße

Andrea

RKBonny

Anfänger

  • »RKBonny« ist weiblich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Eifel

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 29. Dezember 2013, 13:04

Oh wie süß :) und so ein tolles Heim
----------------------------------------------
Liebe Grüße aus der Vulkaneifel :thumbsup:

xxisixx

Ansprechpartner

  • »xxisixx« ist weiblich

Beiträge: 10 379

Registrierungsdatum: 12. Mai 2011

Wohnort: Denkendorf (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 7. Januar 2014, 21:54

Prue wohnt ja jetzt schon eine ganze Weile in ihrem Plexiaqua.
Tja....was soll ich sagen....
Kurzerhand musste ich ihr die Rennbahn klauen und das Haus tieferlegen. In einer Nacht- und Nebelaktion :ninja:
Warum? Weil Madame den ollen Rahmen anknabberte :cursing:

Jetzt sieht das Gehege erst mal so aus:


Madame in Action so:

Dem Geist hab ich auch direkt mal Streu unterm Hintern geklaut :fie:
Ein Sprung genügte und sie hing wieder am Rand :nono:

Und das sind die ersten Ergebnisse :wacko:




Ich hab bei dem Shop damals bei Lieferung schon den Rahmen, der einfach saudämlich hingemacht wurde, kritisiert aber als Antwort kam nur: Züchter sind damit zufrieden :thumbdown:

Ich bin wirlich enttäuscht.
Das Gehege ist sein Geld definitiv nicht wert. Tipps von Haltern werden vom Shopbetreiber nicht angenommen :thumbdown:
Generell würde ich jedem Halter, der ein Mittelhamster in einem PlexiAqua halten möchte, davon abraten.
Zwerge kommen ja dann nicht unbedingt an den Rahmen, wenn man Rennbahn+Ebenen anbietet.

Ich warte ja jetzt nur noch drauf, dass Madame sich durch das dünne Plexi nagt 8o

Bin jetzt am überlegen, ob ich es durch ein richtiges Aqua austausche oder doch wieder eine Nagerhütte hole bzw. sie in meine leere setzen soll ?(
Rennbahnen bzw. Ebenen kann ich in diesem Teil jedenfalls nicht mehr anbieten :(

270 Euro in den Sand gesetzt :thumbdown:
Viele Grüße
Isi

Taty

Fortgeschrittener

  • »Taty« ist weiblich

Beiträge: 1 954

Registrierungsdatum: 30. Juni 2011

Wohnort: Wolfschlugen ( bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 8. Januar 2014, 07:36

8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o

Clemmie

Anfänger

  • »Clemmie« ist weiblich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 3. Mai 2013

Wohnort: Allgäu

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 8. Januar 2014, 09:10

Oh Mann, das ist ja Schrott 8|

Viele liebe Grüße Andrea



  • »Schneeglöckchen« ist weiblich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 17. Februar 2014

Wohnort: Kreis Calw/Nordschwarzwald

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 18. Februar 2014, 21:35

Hallo Isi,

ich hab auch so ein Plexi-Becken mit 115 x 50 x 50 und ich denk, wir haben die gleiche Machart also vom
selben Shop.

meines hat inzwischen in der Mitte hinten einen Riss, d.h. die Fuge ging da auf und leiselt rieselte der Sand
wie bei einer Sanduhr, ich hatte das gemerkt, weil bei meiner Dsungi plötzlich ein Loch im Einstreu/Sand entstanden ist und die Kleine sich nicht mehr aus ihrem Laby raus getraut deswegen. ;(

dazu kam dann noch der erste Schock, ich sah die Kleine 2 Tage nicht mehr und sie fraß auch nichts mehr. An dem Abend, wo ich nachgucken wollte...............saß mir da etwas zu Füßen, wo ich erst dachte: "Ui, eine Maus, wo kommt die denn her ?" und beim zweiten Blick dann der Oberschock: "Uff, das ist ja meine Bonnie"

Das Gitter liegt ja nur so oben auf und die beiden Türchen lassen sich leicht aufschieben, die Lütte musste also nach oben gelangt sein, hat sich eine Tür aufgeschoben und ging dann auf Erkundungstour...........

Jetzt liegt ein zusätzliches Gitter oben drauf mit einem Stein beschwert und ich kann jetzt wieder nach oben mehr einrichten.

Also ich bestell mir kein Plexi Becken mehr, das ist mir zu instabil und zu dünnwandig.

Grüße
Birgit

Taty

Fortgeschrittener

  • »Taty« ist weiblich

Beiträge: 1 954

Registrierungsdatum: 30. Juni 2011

Wohnort: Wolfschlugen ( bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 19. Februar 2014, 08:07

Krass 8o 8o

cangshu

Ansprechpartner & Pflegestelle

  • »cangshu« ist weiblich

Beiträge: 3 861

Registrierungsdatum: 25. Februar 2012

Wohnort: Eggenstein (bei Karlsruhe)

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 19. Februar 2014, 10:35

Wahnsinn! Danke für die Erfahrungswerte, da können wir alle nur von profitieren! :thumbsup:
Viele Grüße

:) Mel :)

  • »Schneeglöckchen« ist weiblich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 17. Februar 2014

Wohnort: Kreis Calw/Nordschwarzwald

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 19. Februar 2014, 15:17

ja, das ist schon doof und den Schaden kann ich nicht so einfach reparieren, da Bonnie ja drin lebt und ich das Becken
nicht ausräumen kann, das würde Tage dauern. deshalb hab ich das Becken jetzt ganz an die Wand gestellt und hab den Sand entfernt und wieder mit Einstreu aufgefüllt, dieses dichtet ab. Wenn Bonnie mal nicht mehr ist, muss ich das Becken mit Silikon neu versiegeln. Sand ist halt sehr schwer, das muss man beim Einrichten beachten, dazu ist das Kunststoffbecken definitiv zu lummelig. :rolleyes: Das Für ist halt, dass es leicht ist und gut zu händeln.


zu Deinem Gehege Isi, ich habe hier einen Sack Kleintiertorf und werde dem Chubby auch eine Glasschale damit anbieten, muss man halt immer wieder mit einer Sprühflasche anfeuchten, wenn der Hamster es nicht annimmt, wird man das schnell als KG feststellen. Meine beiden Zwerge z.B. hatten null Interesse am Kleintiertorf.

Dein Gehege ist so wie es ist schön eingerichtet. Der Hersteller hätte oben halt auch eine Aluminium-Leiste als Knabberschutz anbringen sollen aber wie Du schon mitgekriegt hast, ist der liebe Herr xy beratungsresistent.

ich hatte ihm nämlich gesagt, dass der Gitterabstand für einen Zwerghamster zu groß ist, 1 cm, da rutscht jeder Campbell oder Robo so zwischendurch. Die Antwort kam prompt: "Dann muss man halt nicht so hoch einstreuen und einrichten" :wacko: .........nichts mit 30 cm einstreuen, Buddelabteilung, Rennbahn, Ablage etc. Find ich auch ehrlich
eine unbefriedigende Antwort von einem Hersteller, der Nagergehege anbietet.

Vielleicht können wir mal eine Sammel-Info-Post an Herrn XY schreiben, wo wir Hamsterhalter alles monieren, was wichtig ist ? Du müsstest die Bilder ihm mal schicken, obwohl dann kommt sowieso wieder nur: "Dann müssen Sie nicht so hoch einstreuen und einrichten" :pleasantry:


Beste Grüße
Birgit