Sie sind nicht angemeldet.

LeesyPeesy

Anfänger

  • »LeesyPeesy« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Februar 2015, 18:47

verändertes Fressverhalten, Besorgnis erregend?!

Hallo,

Ich habe mal eine Frage.. ich habe ja seit Januar den kleinen Snow/nun Henry von Maggy.
Anfangs habe ich ihm vieles angeboten und die Schale mit dem FriFu war eigentlich fast immer ganz leer.
Seit vorgestern bleibt einiges übrig. Allerdings ist er fit und munter wie immer und wird auch nicht dünner. Muss ich mir Sorgen machen oder ist das einfach Phasenweise?
Normalerweise war er was FriFu betraf ein guter Esser.. :S oder liegt es vielleicht daran, dass er momentan mehr Kräuter und Heu ist und eventuell sein Bedarf nicht so hoch ist..?


Liebe Grüße
Lisa mit Henry :love:
Liebe Grüße, Lisa

Dexter ( geb. 2014 / Eingezogen am 15.03.2015)
Þórunn (geb. ca. Juni 2015 / Eingezogen am 24.11.2015)

Susi, ich werde dich nie vergessen. (* 18.6.2005 - † 3.12.2015)
Henry, komm gut an Großer. ( *Juni 2014 - † 4.3.2016)


Kia

Schüler

  • »Kia« ist weiblich

Beiträge: 722

Registrierungsdatum: 29. März 2013

Wohnort: Leimen (bei Heidelberg)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Februar 2015, 20:31

Huhu,

Gehts da nur ums Frischfutter oder auch um die Körnchen?
Würde mal anfangen ihn alle paar Tage zu wiegen - sicher ist sicher.
Liebe Grüße

Saskia

LeesyPeesy

Anfänger

  • »LeesyPeesy« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Februar 2015, 20:57

Es geht nur ums Frischfutter.. :/
Liebe Grüße, Lisa

Dexter ( geb. 2014 / Eingezogen am 15.03.2015)
Þórunn (geb. ca. Juni 2015 / Eingezogen am 24.11.2015)

Susi, ich werde dich nie vergessen. (* 18.6.2005 - † 3.12.2015)
Henry, komm gut an Großer. ( *Juni 2014 - † 4.3.2016)


4

Mittwoch, 11. Februar 2015, 21:17

Huhu

wieviel FriFu gibst du ihm denn genau? Vll hat er anfangs auch einfach mehr gebunkert und jetzt hat sich alles etwas eingependelt?
Liebe Grüße
Maggy mit Nanouk



LeesyPeesy

Anfänger

  • »LeesyPeesy« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Februar 2015, 21:26

Anfangs hat er eigentlich das FriFu nicht wirklich gebunkert. Bei meinen Kontrollen habe ich so gut wie nie etwas gefunden..
Kann es daran liegen das er anderweitig beschäftigt ist? Ich hab ihm nämlich vor 2 Tagen ein Bonbonglas von Ikea mit Korkschrot hineingestellt und er war total begeistert. Seit dem hab ich ihn jedes Mal nur im Glas gesehen, meistens eifrig am buddeln aber er scheint sich dort auch gewaschen zu haben. Jedenfalls hat er den Sand nicht mehr wirklich genutzt. Jetzt habe ich ihm das Glas wieder weggenommen und aus einem drisch aufgestandenen Hamster wurde auch mal wieder ein frisch gebadeter Hamster dessen Fell der Sand gut getan hat.
Liebe Grüße, Lisa

Dexter ( geb. 2014 / Eingezogen am 15.03.2015)
Þórunn (geb. ca. Juni 2015 / Eingezogen am 24.11.2015)

Susi, ich werde dich nie vergessen. (* 18.6.2005 - † 3.12.2015)
Henry, komm gut an Großer. ( *Juni 2014 - † 4.3.2016)


LeesyPeesy

Anfänger

  • »LeesyPeesy« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Februar 2015, 21:30

Meistens ein paar Scheiben Möhrchen, ein Stück Paprika (so groß wie das erste Glied vom Daumen), dazu dann wahlweise eine Scheibe Gurke, ein Brokkoli Röschen, ein Stück Stangensellerie, ein paar kleine Blättchen Salat, meistens immer dabei ist dann noch Golliwoog (richtig geschrieben?), so ein zwei schöne Stängel oder etwas Basilikum.
Liebe Grüße, Lisa

Dexter ( geb. 2014 / Eingezogen am 15.03.2015)
Þórunn (geb. ca. Juni 2015 / Eingezogen am 24.11.2015)

Susi, ich werde dich nie vergessen. (* 18.6.2005 - † 3.12.2015)
Henry, komm gut an Großer. ( *Juni 2014 - † 4.3.2016)


LeesyPeesy

Anfänger

  • »LeesyPeesy« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Februar 2015, 00:40

Jetzt grade ist er wieder draußen, putzt sich anständig, gräbt und frisst ein wenig. Ich habe ihn grade gewogen, 151 Gramm.
Liebe Grüße, Lisa

Dexter ( geb. 2014 / Eingezogen am 15.03.2015)
Þórunn (geb. ca. Juni 2015 / Eingezogen am 24.11.2015)

Susi, ich werde dich nie vergessen. (* 18.6.2005 - † 3.12.2015)
Henry, komm gut an Großer. ( *Juni 2014 - † 4.3.2016)


8

Donnerstag, 12. Februar 2015, 13:56

Hi,
also mMn ist das Gewicht ok...wobei man ,wie bei uns Menschen, immer auch das Gesamtbild(Größe,Statur usw.) beachten sollte.
Was das mäkeln am FriFu angeht manche Hamster sind da gelegentlich etwas eigen ;) .Mein Rat wäre ...immer FriFu (in unterschiedlichster Art) anbieten und abwarten.Außerdem solltest du regelmäßig das Gewicht kontrollieren und solange da nichts auffällig ist und/oder du nicht den Eindruck hast der Hamster ist krank würde ich mir erstmal keine große Sorgen machen.
Mein Rat ist aber auch immer im Zweifel(und wenn man sich unsicher ist) 1x zum TA (lieber 1x "umsonst" als 1x zu spät)

LeesyPeesy

Anfänger

  • »LeesyPeesy« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Februar 2015, 20:29

Ich gehe generell immer lieber einmal mehr als zu wenig.. Aber momentan sehe ich da keinen Grund mehr zu. Ich habe ihn gestern noch eine ganze Stunde beobachtet und er war ziemlich aufgeweckt, neugierig und aktiv. Auch das FriFu war heute so gut wie komplett weg :)) nur Sellerie hat er übrig gelassen, dass macht er aber schon seit ich ihm das als neue Sorte anbiete. Er scheint davon nicht sehr begeistert zu sein :P
Danke für die Ratschläge :) ich werd sie befolgen und ihn regelmäßig wiegen. Wenn er in den nächsten Tagen weniger wiegt oder krank aussieht schnapp ich ihn mir und Fahre zum TA :)
Liebe Grüße, Lisa

Dexter ( geb. 2014 / Eingezogen am 15.03.2015)
Þórunn (geb. ca. Juni 2015 / Eingezogen am 24.11.2015)

Susi, ich werde dich nie vergessen. (* 18.6.2005 - † 3.12.2015)
Henry, komm gut an Großer. ( *Juni 2014 - † 4.3.2016)


LeesyPeesy

Anfänger

  • »LeesyPeesy« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

10

Freitag, 13. Februar 2015, 00:26

hach mensch..
hab ihn mir grade nochmal sehr genau angesehen und sein Fell untersucht und er hat eine kleine Stelle an der das Fell strähnig aussah und darunter liegt eine kleine dunkle Stelle die sich rau anfühlte, wie eine Kruste.
Das habe ich die letzten Tage noch nicht gesehen und auch gestern beim wiegen nicht :S so schlimm sieht es noch nicht aus und lange kann das auch noch nicht sein. Ich hoffe es ist nichts ernstes ;(
Jedenfalls gehts morgen direkt zu meiner TÄ..
Liebe Grüße, Lisa

Dexter ( geb. 2014 / Eingezogen am 15.03.2015)
Þórunn (geb. ca. Juni 2015 / Eingezogen am 24.11.2015)

Susi, ich werde dich nie vergessen. (* 18.6.2005 - † 3.12.2015)
Henry, komm gut an Großer. ( *Juni 2014 - † 4.3.2016)


xxisixx

Ansprechpartner

  • »xxisixx« ist weiblich

Beiträge: 10 352

Registrierungsdatum: 12. Mai 2011

Wohnort: Denkendorf (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

11

Freitag, 13. Februar 2015, 11:28


hab ihn mir grade nochmal sehr genau angesehen und sein Fell untersucht und er hat eine kleine Stelle an der das Fell strähnig aussah und darunter liegt eine kleine dunkle Stelle die sich rau anfühlte, wie eine Kruste.

Das klingt für mich ganz stark nach der Duftdrüse :whistling:
Liegt sie seitlich? Und auf beiden Seiten? :D
Viele Grüße
Isi

12

Freitag, 13. Februar 2015, 14:26

Ich hab sie schon auf die Drüse aufmerksam gemacht, warten wir mal ab was der Doc sagt :huh:
Liebe Grüße
Maggy mit Nanouk



LeesyPeesy

Anfänger

  • »LeesyPeesy« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

13

Freitag, 13. Februar 2015, 14:39

Ich denke schon das es eine seiner Duftdrüsen sein könnte, trotzdem sieht das in meinen Augen nicht "gesund" aus ?(
Deswegen bin ich gleich wenn sie um 15.00 Uhr aufmacht direkt mal da. Schadet ja nicht. Und wenns doch nur die normale Duftdrüse ist, kann ich wenigstens beruhigt schlafen. :S
Liebe Grüße, Lisa

Dexter ( geb. 2014 / Eingezogen am 15.03.2015)
Þórunn (geb. ca. Juni 2015 / Eingezogen am 24.11.2015)

Susi, ich werde dich nie vergessen. (* 18.6.2005 - † 3.12.2015)
Henry, komm gut an Großer. ( *Juni 2014 - † 4.3.2016)


Jaqueline

Anfänger

  • »Jaqueline« ist weiblich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 13. Juni 2014

Wohnort: Weilheim an der Teck

  • Nachricht senden

14

Samstag, 14. Februar 2015, 18:25

Berichtest du was der TA gesagt hat? Bei meinem Erich gibt es da auch so eine dunkle Stelle, habe aber nichts komisches gespürt als ich da drüber bin. Das ist schwarz und ist durch sein hellen Fell sichtb. Das Fell ist da auch Strähnen Strähnenmäßig. Sollte das nicht die Drüse sein, so wie ich dachte, dann muss ich auch mal zum TA...
:love: Jaqueline mit Theo & Erich :love:

LeesyPeesy

Anfänger

  • »LeesyPeesy« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

15

Samstag, 14. Februar 2015, 19:33

Also meine TÄ meinte, es wäre ein alter Abszess der schon länger abheilt. Solange die Stelle trocken ist, wäre alles gut. Ich sollte einfach ein Auge drauf haben. Das strähnige kommt daher, dass er sich beim putzen wohl besonders an der Stelle rumgeleckt hat.

Wenn ich ehrlich bin, wollte ich die Tage wenn er wieder draußen ist gucken, ob es die selbe Stelle auch auf der anderen Seite gibt, denn ich glaube eigentlich (ich habe viel gegoogelt) das es eine Duftdrüse ist. Ich glaube meine TÄ ist nicht so bewandert was das Thema Hamster betrifft. Trotzdem ist sie eine wirklich gute TÄ, der ich voll und ganz vertraue und die ich mit meiner Hündin auch immer wieder besuche.
Liebe Grüße, Lisa

Dexter ( geb. 2014 / Eingezogen am 15.03.2015)
Þórunn (geb. ca. Juni 2015 / Eingezogen am 24.11.2015)

Susi, ich werde dich nie vergessen. (* 18.6.2005 - † 3.12.2015)
Henry, komm gut an Großer. ( *Juni 2014 - † 4.3.2016)


Jaqueline

Anfänger

  • »Jaqueline« ist weiblich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 13. Juni 2014

Wohnort: Weilheim an der Teck

  • Nachricht senden

16

Samstag, 14. Februar 2015, 22:33

Laut Internet müssten es zwei sein. An jeder Seite, jeweils an den Flanken. Ich schau da auch nochmals nach. Danke für die Antwort.
:love: Jaqueline mit Theo & Erich :love:

LeesyPeesy

Anfänger

  • »LeesyPeesy« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 15. Februar 2015, 13:34

Und hat sich was ergeben? Wie gehts deinem Hamsterchen?
Liebe Grüße, Lisa

Dexter ( geb. 2014 / Eingezogen am 15.03.2015)
Þórunn (geb. ca. Juni 2015 / Eingezogen am 24.11.2015)

Susi, ich werde dich nie vergessen. (* 18.6.2005 - † 3.12.2015)
Henry, komm gut an Großer. ( *Juni 2014 - † 4.3.2016)


Julez93

Anfänger

  • »Julez93« ist weiblich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 14. Januar 2015

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 15. Februar 2015, 18:18

Für mich klingt das auch sehr nach den Duftdrüsen ;)
Bei meinem Goldi Phipsi sieht man an beiden Seiten direkt nach dem aufstehen auch etwas strähniges Fell und darunter die Drüsen :) nach'm ausgiebigen putzen gehen die Strähnen bei ihm weg... Und die Drüsen fühlen sich tatsächlich etwas etwas "Rau" an würde ich sagen, bei meinem alles normal.

Liebe Grüße

Jaqueline

Anfänger

  • »Jaqueline« ist weiblich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 13. Juni 2014

Wohnort: Weilheim an der Teck

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 15. Februar 2015, 22:33

Alles supi, wie gedacht die Drüsen :thumbsup: :) :D
:love: Jaqueline mit Theo & Erich :love: