Sie sind nicht angemeldet.

  • »Schneeglöckchen« ist weiblich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 17. Februar 2014

Wohnort: Kreis Calw/Nordschwarzwald

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. Februar 2014, 00:15

Chubby´s Hamster-Terra ist fertig !

Huhu,

bin zwar heftigste Rückenschmerzen geplagt aber die Mühe hat sich gelohnt, mein Hamster-Terra
ist fertig eingerichtet und Chubby könnte eigentlich schon m :love: orgen einziehen

hier also die Bilder......

Bild der Gesamtansicht des Terras und von der Seite. Die Sticker sind von mir angebracht.
weitere Bilder eines Teil des unteren Bereiches und die nächsten Bilder sind dann von der
oberen Etage mit den versch. Buddelbereichen, die Korkröhren führen zum Gobi Green ungefärbten
Natursand für Hamster geeignet, davor der Korkschrotbereich und daneben hab ich Maisspindelstreu.
Das Felsmodul oben habe ich selbst angefertigt aus Styropor/ mehreren Schichten Fliesenkleber Flex,
Farbe (Oxidpigmente) und Sand.
»Schneeglöckchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2830.JPG
  • IMG_2826.JPG
  • IMG_2825.JPG
  • IMG_2821.JPG
  • IMG_2820.JPG

  • »Schneeglöckchen« ist weiblich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 17. Februar 2014

Wohnort: Kreis Calw/Nordschwarzwald

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. Februar 2014, 00:29

weiter gehts.......

Bild 1 ist nochmal die obere Ebene und da der Laufrad-Bereich mit dem Ab- und Aufgang

Bild 2 und Bild 3 zeigt den unteren Bereich und das größte Wohnlabyrinth von Getzoo,
den Buchenast habe ich heute gefunden und gut abgewaschen.

Bild 4 ist dann wiederum die obere Etage.

und zum Schluß auf Bild 5 nochmal das gesamte Terra.


Fröhliche Grüße
Birgit
»Schneeglöckchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2822.JPG
  • IMG_2829.JPG
  • IMG_2828.JPG
  • IMG_2823.JPG
  • IMG_2831.JPG

Taty

Fortgeschrittener

  • »Taty« ist weiblich

Beiträge: 1 954

Registrierungsdatum: 30. Juni 2011

Wohnort: Wolfschlugen ( bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. Februar 2014, 07:22

Wow, sieht wirklich toll aus 8o :thumbsup:

Joshi

Fortgeschrittener

  • »Joshi« ist weiblich

Beiträge: 803

Registrierungsdatum: 31. Juli 2012

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

4

Samstag, 22. Februar 2014, 08:00

:thumbsup: :thumbsup: Supertoll eingerichtet. Gefällt mir auch sehr gut :love:
Was ich aber nicht wirklich sehen kann ist die Belüftung :golly:
Ist die ausreichend?

Liebe Grüße
Beate ;)
Liebe Grüße
Beate

xxisixx

Ansprechpartner

  • »xxisixx« ist weiblich

Beiträge: 10 215

Registrierungsdatum: 12. Mai 2011

Wohnort: Denkendorf (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

5

Samstag, 22. Februar 2014, 08:50

Sieht wirklich schön aus :love:

Die Belüftung macht mir allerdings auch etwas Sorgen.

Und dieser weiße Stein- ist das ein Salzleckstein o.ä.? Wenn ja, bitte raus nehmen. ;)
Viele Grüße
Isi

  • »Schneeglöckchen« ist weiblich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 17. Februar 2014

Wohnort: Kreis Calw/Nordschwarzwald

  • Nachricht senden

6

Samstag, 22. Februar 2014, 10:06

Guten Morgen,

vielen vielen Dank für die Komplimente. Freu mich sehr darüber. :)

Wegen der etwas spärlichen Belüftung, ich gab ja bei der Bestellung an, dass ich auch noch im Deckel
Lüftungslöcher haben möchte. Er meinte dann, er baut mir ein Schutzgitter oben drauf, das ich aber
dankend abgelehnt hatte, eben weil ich damit schlechte Erfahrungen gemacht habe. (Ausbruchgelegenheit)
Gekommen ist dann das Terra ohne zusätzliche Belüftung im Deckel X(

Die Möbelbelüftungen sind in der Anzahl bei meinem Terra mehr als im Standardprogramm und in den Plexischiebetüren sind nochmal 0,5 mm Löcher auf der gesamten Länge, das sieht man auf den Bilder nicht.

wenns immernoch nicht reicht, muss ich in den Deckel ein Lochblech montieren, ich hab ja noch 1 Woche Zeit.

nachdenkliche Grüße
Birgit

PS: ach wegen des weißen Steins: Das ist ein Kalk-Lehmknabberstein, meine Zwerge lieben diesen. werden sehr
gerne von meinen Zwerghamstern bearbeitet und benagt. (man sieht deutlich die Zähnchenabdrücke darauf :D ) *hamsch*

  • »Schneeglöckchen« ist weiblich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 17. Februar 2014

Wohnort: Kreis Calw/Nordschwarzwald

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. März 2014, 00:32

Tschubby hat sich eingelebt und es geht ihm gut !

Als Info:
Die Kalksteine habe ich inzwischen rausgenommen und entsorgt bei allen 3 Gehegen meiner Hamster.


Tschubby geht es prächtig, er buddelt sehr gerne und schläft noch viel und futtert das MYP wie ein Hamstermeister.

Demnächst bekommt er auch einen Auslauf, wenn er dann zutraulicher geworden ist, darf er stundenweise in diesen Auslauf neben seinem Gehege. Bis jetzt ist er noch nicht so wirklich an mir interessiert, dafür aber an seinem Gehege umso mehr. Er hat seine Lieblingsecken und buddelt auch seine eigenen Gänge, haut aber nicht vor mir ab, sondern kommt sogar manchmal, wenn er gut drauf ist, zu mir an die Plexischeibe und beschnuppert meinen Finger.
Zwicken oder beissen tut er garnicht.

:love: der Tschubby ist wirklich ein sehr ruhiger und lieber Hamstermann. Sooooo putzig :chinese:

Liebe Grüße
Birgit und ihre Hamsters

Taty

Fortgeschrittener

  • »Taty« ist weiblich

Beiträge: 1 954

Registrierungsdatum: 30. Juni 2011

Wohnort: Wolfschlugen ( bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. März 2014, 07:23

Super, hört sich toll an :thumbsup:

LeesyPeesy

Anfänger

  • »LeesyPeesy« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

9

Freitag, 26. Dezember 2014, 00:44

Hallo,

Was hast du denn da für verschiedene Materialien zum einstreuen genutzt?
Würde mich mal interessieren, da hier demnächst auch ein Hamster einzieht :) und ich noch ein paar Einrichtungsideen sammle.
Kannst mir auch eine PN schicken :)


Liebe Grüße,
Lisa
Liebe Grüße, Lisa

Dexter ( geb. 2014 / Eingezogen am 15.03.2015)
Þórunn (geb. ca. Juni 2015 / Eingezogen am 24.11.2015)

Susi, ich werde dich nie vergessen. (* 18.6.2005 - † 3.12.2015)
Henry, komm gut an Großer. ( *Juni 2014 - † 4.3.2016)


  • »Schneeglöckchen« ist weiblich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 17. Februar 2014

Wohnort: Kreis Calw/Nordschwarzwald

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Februar 2015, 15:30

Hallo Lisa,

als Einstreu habe ich normales handelsübliches Einstreu aus Weichhölzern.
Dann Maisspindelstreu, Korkschrot, zur Zeit habe ich auch 2 Hände voll Baumwolleinstreu mit drin, dann und damit die Gänge besser halten mach ich Schichten mit Heu/Einstreu. Ebenso als zusätzliches Nestbaumaterial Moos und Kapokwolle.

Nachtrag: Das Benagen des Geheges ist ein wenig besser geworden, ich gebe ihm 1-2 mal die Woche einen getrockneten Maiskolben (Speisemais, nicht von JR Farm), damit kann er sich beschäftigen und seine Zähnchen abarbeiten.

Tschubby war im Dezember 1 Jahr alt und er wird jetzt insgesamt ruhiger, seine Sturm - und Drangzeit lässt nach :thumbsup:

wobei......als Nachbarin hat er seit 2 Wochen ein sehr nettes, hübsches und wunderschön gewachsenes Mittelhamster Mädchen aus dem TH bekommen.

Viele Grüße

Birgit und ihre 4 Hamsternasen

Jaqueline

Anfänger

  • »Jaqueline« ist weiblich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 13. Juni 2014

Wohnort: Weilheim an der Teck

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. Februar 2015, 16:21

Huhu, hast du irgendetwas zu Abtrennung der unterschiedlichen Einstreubereiche genommen?
:love: Jaqueline mit Theo & Erich :love:

  • »Schneeglöckchen« ist weiblich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 17. Februar 2014

Wohnort: Kreis Calw/Nordschwarzwald

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. Februar 2015, 18:44

Hallo Jaqueline,

ich habe am Anfang manche Bereiche mit einem herkömmlichen Vesperbrett aus Bambus abgetrennt. (mit Aqua-Silikon angeklebt) Bin aber auch ein Fan von der Firma "Hobby" und ihren 3-D Barrieren aus dem Aquaristik-Bereich. Da gibt es verschiedene Größen, Längen und Höhen und die sehen auch sehr natürlich aus in einem naturnahen Hamsterheim.

Das eine (Sitz und Ausguck)Vesperbrett ;) im unteren Bereich musste ich weg machen, das war von unten her schimmelig, der liebe Herr Tschubby pinkelte darunter ins Einstreu und das lackierte :!: Bambusbrett zog sie voll. Also Holz und Mittelhamster passt nur eine gewisse Zeit :S

ansonsten sind die versch. Einstreubereiche auf der 2. Etage am Anfang mit nix abgetrennt, heute sieht das Ganze sowieso anders aus, habe da nur noch Einstreu und Sandbadebereich.

LG

Birgit und ihre 4 Hamsternasen

LeesyPeesy

Anfänger

  • »LeesyPeesy« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 4. Februar 2015, 08:23

Vielen Dank für deine Antwort! :thumbsup:
Ich habe jetzt auch Korkschrot :) Mal sehen wie er es so annimmt..
Liebe Grüße, Lisa

Dexter ( geb. 2014 / Eingezogen am 15.03.2015)
Þórunn (geb. ca. Juni 2015 / Eingezogen am 24.11.2015)

Susi, ich werde dich nie vergessen. (* 18.6.2005 - † 3.12.2015)
Henry, komm gut an Großer. ( *Juni 2014 - † 4.3.2016)


  • »Schneeglöckchen« ist weiblich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 17. Februar 2014

Wohnort: Kreis Calw/Nordschwarzwald

  • Nachricht senden

14

Montag, 20. April 2015, 15:02

Tschubby ist wieder ganz alleine, keine Tara mehr, die er riechen darf und der arme kleine Hamstermann hat wie vor Tara nicht mehr richtig Lust auf Auslauf. Das große Laufrad von Tara habe ich ihm angeboten und er benutzt es auch im Auslauf für seine Radlerei, manchmal schaukelt er auch nur darin und schnüffelt aber die Gerüche von Tara sind halt jetzt mit der Zeit ganz verflogen.

Damit Tschubby ein wenig mehr Anreize bekommt, habe ich ihm die ursprünglich gekaufte Rennbahn ins Gehege gestellt und er nimmt sie auch gerne an. Auch eine Brücke, die ich an die Rennbahn gestellt habe wird zum Klettern angenommen. Mir tut der kleine Tschubby-Mann sehr leid, war er doch so richtig aufgeblüht als Tara da war.

http://www.directupload.net/file/d/3963/dw7pb7al_jpg.htm

  • »Schneeglöckchen« ist weiblich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 17. Februar 2014

Wohnort: Kreis Calw/Nordschwarzwald

  • Nachricht senden

15

Montag, 20. April 2015, 15:06

http://www.directupload.net/file/d/3963/rgo27lli_jpg.htm



wollte eigentlich auch endlich mal die zusätzlichen Lüftungsgitter zeigen, die wir nachträglich an die rechte Seite des Geheges einbauten, nur leider steht das Bild, wenn ich es hochlade auf dem Kopf. :S aber ohne die beiden Lüftungsgitter wäre es im Gehege zu stickig geworden für Tschubby, zumal er auch gerne seine Nase da dran hat und die Gerüche im Hamsterzimmer aufsaugt. :D

  • »Schneeglöckchen« ist weiblich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 17. Februar 2014

Wohnort: Kreis Calw/Nordschwarzwald

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 24. September 2015, 14:38

nachträglich eingebaute Lüftungsgitter

[img]http://www.hamster-in-not.de/forum/[url='http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=e6e4af-1443098995.jpg'][img]http://www.bilder-upload.eu/thumb/e6e4af-1443098995.jpg[/img][/url][/img]

  • »Schneeglöckchen« ist weiblich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 17. Februar 2014

Wohnort: Kreis Calw/Nordschwarzwald

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 24. September 2015, 14:39

nachträglich eingebaute Lüftungsgitter



PS: mein PC stellt immer alles auf den Kopf :(