Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hamster in Not. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hamster in Not

Ansprechpartner

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. Mai 2011, 12:14

Wir über uns

Dass das Wort Tierschutz einmal erfunden werden musste, ist wohl eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Gesellschaft.
(Theodor Heuss Bundespräsident 1949 – 1959)



„Hamster in Not“ ist ein Projekt einzelner Pflegestellen.

Der Grundgedanke dieses Projekts basiert auf dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“.

Wer kennt es nicht, dass er gerne Hamstern helfen würde, aber sich alleine nicht so richtig traut? Es fehlen die Infos zu Vermittlungsvoraussetzungen, der öffentliche Auftritt und die Unterstützung anderer erfahrener Pflegestellen.
Um dennoch Hamstern helfen zu können und diese Bedenken loszuwerden, ist das Projekt „Hamster in Not“ entstanden.

Das Forum soll Personen helfen, dauerhaft eine Plattform für die Vermittlung von Notfellchen zu haben, oder aber auch um einmalige Vermittlungen wie zum Beispiel bei Zooladenschwangerschaft bewältigen zu können.
Durch den Internetauftritt werden bundesweit Interessenten angesprochen, durch die gegebenen Infos zur Hamsterhaltung offene Fragen abgedeckt und durch das Forum wird die Erfahrung und das Wissen weitergereicht.

Wichtig ist hierbei, dass dieses Forum unterstützend helfen soll.
Letzten Endes ist jede Pflegestelle für die Vermittlung seiner Notfellchen selbst verantwortlich.

Wir legen Wert darauf, dass die Vermittlungen in artgerechte Hamsterheime erfolgen und eine Gemeinschaft im Interesse der Hamster der entsteht.

Wenn Interesse an einer Pflegestellenaktivität bei "Hamster in Not" besteht, bitte eine Mail an info@hamster-in-not.de senden.


Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
(Gilian Anderson)