Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hamster in Not. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mimi226

Anfänger

  • »Mimi226« ist weiblich

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 25. April 2013

Wohnort: Memmingen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. April 2014, 19:33

Das etwas andere Gehege...für klein Lotta

Huhu ihr,

meine klein Lotta hat bis jetzt auf einem 120*40*50 Aquarium gewohnt.
Seit etwa einer Woche ist meine Wuselmaus allerdings jetzt in einem neuen Gehege.
Ein Eckaquarium, dass jetzt viiiel größer ist als ihr vorheriges Zuhause. Die hinteren Schenkel sind 90 cm lang und die Vorderfront etwa 120 cm (allerdings alles nur mehr oder weniger geschätzt ;)).

Jetzt lasse ich mal Bilder sprechen ;):


Ich finde es fehlt auf jeden Fall noch ein Hintergrundbild aber sonst bin ich zufrieden.

Linke Seite unten.

Rechte Seite. Das "Teil" auf dem Moos drauf liegt ist ihr Haus. Auf der Ebene habe ich mittlerweile noch Hanfstreu verteilt.
Habe schon versucht der Kleinen eine WW rein zu stellen, allerdings läuft sie dann nicht mehr im Rad deswegen behält sie ihr blaues ;).

Jetzt das ganze von Oben: Links ist Korkschrot auf der Ebene verteilt mit Moos und rechts das große Sandbad.

Hier noch das Sandbad.

Ich hoffe euch gefällt es genauso gut wie mir ;)

Hier noch die Stolze Bewohnerin beim enspannen und futtern :
Grüße von Mimi und der geballten Fellpower

Müfi´s Mimi bloggt - artgereche Hamsterhaltung und andere Projekte
http://muefismimibloggt.blogspot.de/

Taty

Fortgeschrittener

  • »Taty« ist weiblich

Beiträge: 1 954

Registrierungsdatum: 30. Juni 2011

Wohnort: Wolfschlugen ( bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

2

Samstag, 12. April 2014, 19:52

Das ist ja toll, super Grösse :thumbsup:

cangshu

Ansprechpartner & Pflegestelle

  • »cangshu« ist weiblich

Beiträge: 3 774

Registrierungsdatum: 25. Februar 2012

Wohnort: Eggenstein (bei Karlsruhe)

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. April 2014, 12:55

Gefällt mir sehr gut! So schön natürlich! :thumbsup:
Viele Grüße

:) Mel :)

Bianca

Pflegestelle

  • »Bianca« ist weiblich

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. April 2014, 18:25

Wow ein Traum :love:
Hast du das selbst gebaut ? *neugierig*

Liebe Grüsse
Bianca
„Der Grund, warum ich mich
entschieden habe Tieren zu helfen ist der, dass es so viele Menschen
gibt, die entschieden haben, ihnen weh zu tun“

Kia

Pflegestelle

  • »Kia« ist weiblich

Beiträge: 721

Registrierungsdatum: 29. März 2013

Wohnort: Leimen (bei Heidelberg)

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. April 2014, 18:28

Ich finde dein Gehege auch sehr schön :thumbsup:
Liebe Grüße

Saskia

Mimi226

Anfänger

  • »Mimi226« ist weiblich

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 25. April 2013

Wohnort: Memmingen

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. April 2014, 19:00

Huhu,

danke euch ;)
Nein, selber gebaut habe ich die Einrichtung nicht. Habe das Aquarium samt Unterschrank Ebenen und Abdeckung jemandem abgekauft.
Im selber bauen bin ich leider nicht so der Held :D
Grüße von Mimi und der geballten Fellpower

Müfi´s Mimi bloggt - artgereche Hamsterhaltung und andere Projekte
http://muefismimibloggt.blogspot.de/

Jaqueline

Anfänger

  • »Jaqueline« ist weiblich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 13. Juni 2014

Wohnort: Weilheim an der Teck

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 30. September 2014, 15:57

Huhu, wie hast du das mit dem Moos gemacht? Im Normalfall hausen da ja eine Menge Kleintiere. Ich finde das sehr toll und habe auch schon mit dem Bedanken gespielt, ich weiß nur nicht wie ich die Kleintiere da razs bekomme und wie ich das Moos befestigen kann ohne dass es Giftig wird :S
:love: Jaqueline mit Theo & Erich :love:

xxisixx

Ansprechpartner

  • »xxisixx« ist weiblich

Beiträge: 10 220

Registrierungsdatum: 12. Mai 2011

Wohnort: Denkendorf (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. September 2014, 19:45

Hi,
wenn du Moos in der Tüte kaufst, hast du im Normalfall keine Kleintiere mit dabei :phat:
Musst mal beim Dehner oder Hornbach in der Terraristikabteilung schauen. Sieht so aus: http://www.zoorizont.de/Trixie-Terrarienmoos-200-g

"Befestigen" kannst du es mit Ponal. Ich würde direkt den wasserfesten nehmen.
Viele Grüße
Isi

Jaqueline

Anfänger

  • »Jaqueline« ist weiblich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 13. Juni 2014

Wohnort: Weilheim an der Teck

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. September 2014, 20:12

Danke Isi :)
Damit besteht dann auch keine Schimmelgefahr? Das Problem hatte ich leide mit der Aquaerde. Das haben wir zum Glück gleich gemerkt!
:love: Jaqueline mit Theo & Erich :love:

xxisixx

Ansprechpartner

  • »xxisixx« ist weiblich

Beiträge: 10 220

Registrierungsdatum: 12. Mai 2011

Wohnort: Denkendorf (bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 30. September 2014, 20:50

Nein. Das Moos ist ja getrocknet ;)
Viele Grüße
Isi

Jaqueline

Anfänger

  • »Jaqueline« ist weiblich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 13. Juni 2014

Wohnort: Weilheim an der Teck

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 30. September 2014, 21:29

Sehr gut, Dankeschön :)
:love: Jaqueline mit Theo & Erich :love: