Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hamster in Not. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pluechen

Fortgeschrittener

  • »Pluechen« ist weiblich

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 14. Mai 2012

Wohnort: Öhringen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. Juli 2014, 10:35

Richtige Reinigung für neuen Hamster

Hallöchen,

ich habe ein bisschen gestöbert, aber irgendwie nicht das passende Thema gefunden.

Ich wollte einmal Fragen, welche Punkte zu beachten sind, wenn ein neuer Hamster in einen schon mal bewohnten Eigenbau ziehen soll, zwecks Reinigung ect.

Natürlich kommt das komplette Streu/Sand/Maisspindelgranulat raus und alles was auszubacken geht, wird ausgebacken. Den EB hätte ich mit heißem Wasser ausgewaschen, eventuell mit Dampfstrahl gereinigt und dann desinfiziert. Die Fugen sind mit Aquasilikon dicht gemacht, da besteht glaube ich kein Handlungsbedarf.

Ist noch etwas zu beachten?

Danke euch. :hail:

Sarah
.:Für immer in unseren Herzen:.
Gobo *07.02.2012 - 15.07.2014* <3
Ari *02.09.2014 - 19.10.2016* <3


Taty

Fortgeschrittener

  • »Taty« ist weiblich

Beiträge: 1 954

Registrierungsdatum: 30. Juni 2011

Wohnort: Wolfschlugen ( bei Stuttgart)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. Juli 2014, 11:35

Ich finde das hört sich alles schon sehr gut an :thumbsup:
Mehr würde mir jetzt auch net einfallen :whistling: