Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hamster in Not. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

moneo

Anfänger

  • »moneo« ist weiblich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 18. November 2014

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. November 2014, 22:09

Woher habt Ihr Eure Aquarien?

Nachdem mir hier von dem ursprünglich ausgeguckten Holzgehege abgeraten wurde bin ich nun auf der Suche nach einem (wirklich günstigen) Aquarium. Ich kann bis 1,20 Meter maximal stellen. Aber es ist nicht so leicht, was zu finden. Wo habt Ihr Eure Aquarien denn so her? Kleinanzeigen? Ebay?

Oh Mann, eben hatte ich eins angefragt und die fragt mich "warum einen Hamster im Glaskasten". Seufz... War eh nur 80 cm breit, egal...

LG

2

Dienstag, 18. November 2014, 23:38

Ebay/Kleinanzeigen sind denke ich mal die Hauptbezugsquellen.
Was ich auch schon öfter gehört habe ist, dass Leute in Aquaristikfachgeschäften nachgefragt haben ob die noch undichte Aquas übrig haben.
Ansonsten gibt's die Dinger auch bei Obi und Co. Ob es das Angebot bei Obi noch gibt weiß ich nicht aber die hatten eine Zeitlang nur die Glaskörper für 50 Euro für die 100er Länge.
Grüßle Jenny



Ehre Battiwa!

  • »Schneeglöckchen« ist weiblich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 17. Februar 2014

Wohnort: Kreis Calw/Nordschwarzwald

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Februar 2015, 18:59

Huhu,

ich bin auch gerade auf der Suche nach einem Aqua. Hatte schon eines im Visier, nur das war über 100 Kilo schwer, mein Mann bringt mich um :fie:

Im Oktober 2014 hatte ich für mein Notfellchen Robo Rudi (gestorben Januar) einen s.g. Aquaverbund hergestellt, aus 2 Becken vom Hersteller Skyline, Modell "Kerry". Das ging ganz gut, ich war wirklich angenehm überrascht, wie klasse so ein AQ-Verbund sich anfertigen lässt. Man braucht nur Zahnseide und ein gutes scharfes kleines Teppichmesser dazu zum Scheiben raustrennen. Dann zusammen schieben und mit Aquasilikon zusammen kleben. Die übrigen Scheiben auf den Boden legen. Habe kein U-Profil verwendet.

Nun wohnt meine Hybridin Bonnie im Aqua. Und da sie schon 20 Monate alt ist freut sie sich über ein Senioren gerechtes Zuhause.

Bin aber weiterhin auf der Suche nach einem Aqua und habe schon einen Hersteller im Netz gefunden, der ganz günstige neue Aquas verkauft aber ab eine gewissen Größe muss man schon mit knapp 300 Euro rechnen. ....

da überleg ich mir wirklich einen AQ-Verbund......

zumal mal diesen wieder auseinander nehmen kann, wenn man ihn nicht mehr braucht.

oOflipsiOo

Anfänger

  • »oOflipsiOo« ist weiblich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Wohnort: Bammental

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Februar 2015, 21:55

Bei Fressnapf (arbeite da) gibt es auch Aquas zu kaufen, die sind aber meistens nicht ausgestellt, sondern in einem Katalog, die können dann bestellt werden :)
Mit den Maßen 100x50 haben wir keines, aber größer schon (ich glaub es war 120, bin mir nicht sicher...) das große kostet glaub ich nicht mehr als 150, bin mir aber nicht mehr sicher :D
Deckel sind glaub ich auch nicht dabei, nur der Glaskörper. Perfekt als Hamsterheim :D

Hoffe ich konnte dir helfen! (Und hoffe alle Fressnäpfe haben die Auswahl! :pinch: )
Liebe Grüße

Jaqueline

Anfänger

  • »Jaqueline« ist weiblich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 13. Juni 2014

Wohnort: Weilheim an der Teck

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Februar 2015, 07:57

Guten morgen :)
Also ich habe meine ja aus Facebook :phat:
Da gibt es bei uns in der Umgebung ganz viele "Flohmarktgruppen" z.B. Weilheimer Flohmarkt oder Esslinger Tierflohmarkt usw. Da hab ich meine 130x50 und 130x40 Aquarien her. :love:
:love: Jaqueline mit Theo & Erich :love:

cangshu

Ansprechpartner & Pflegestelle

  • »cangshu« ist weiblich

Beiträge: 3 765

Registrierungsdatum: 25. Februar 2012

Wohnort: Eggenstein (bei Karlsruhe)

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Februar 2015, 09:15

Bei uns im Dehner oder bei Hagebaumarkt gibt es auch Aquas, je nach Größe auch mit Lochblechabdeckungen.

Wenn Du aber wirklich günstig was suchst, würde ich mich an Deiner Stelle auch mal an die Kleinanzeigen heften oder im Hamsterforum im Bereich "Suche/Biete Hamsterzubehör" mal schauen oder sogar selbst mal annoncieren.

Viel Glück!
Viele Grüße

:) Mel :)

  • »Schneeglöckchen« ist weiblich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 17. Februar 2014

Wohnort: Kreis Calw/Nordschwarzwald

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Februar 2015, 15:53

beim Zoocenter Tausz kann man ein Aquarium bestellen. Man sollte nur in den Preis dann noch den Versandkostenpreis mit einberechnen, der ab einer gewissen Länge zwischen 50 und 70 Euro liegt.

Ich werde jetzt einfach mal weiterhin meine Augen nach einer Alternative in meiner Nähe offen halten. ;)

LG

Birgit und ihre 4 Hamsternasen

Glöckchen

Pflegestelle

  • »Glöckchen« ist weiblich

Beiträge: 1 276

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2011

Wohnort: Herzogenrath

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Februar 2015, 16:29

Huhu,

Also als erste Adresse würde ich auch immer die Kleinanzeigen empfehlen.

Wenn es neu sein soll, dann würde ich es von einem Terrarienbauer bauen lassen. Das hat den Vorteil, dass man dünneres Glas als für Fische verwenden kann, denn es muss für Hamsterzwecke nun keinem Wasserdruck standhalten. Dann ist es günstiger und deutlich leichter als ein vergleichbares Aqua für Fische.
Viele Grüße
Glöckchen

insane4ever

Anfänger

  • »insane4ever« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2014

Wohnort: Köngen

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Februar 2015, 20:05

Ich hab meins aus Ebay Kleinanzeigen. Hab aber auch bei quoka geschaut gehabt und bei Aquarienbauern.

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 3. März 2015

  • Nachricht senden

10

Freitag, 13. März 2015, 19:35

Ich weiß ja nicht wer hier alles bei Facebook ist - ich habe da nach einer Flohmarktgruppe und meinem Wohnort gesucht. Da hatte ich rein geschrieben das ich ein Aquarium oder Detolf suche und ich habe tatsächlich 3 Aquas- 1Eigenbau und den Detolf angeboten bekommen! Die Aquas wären kostenlos gewesen und für den Detolf habe ich ganze 15 € bezahlt!
Vielleicht hilft dieser Tipp dem einen oder anderen

Liebe Grüße Geli

  • »Schneeglöckchen« ist weiblich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 17. Februar 2014

Wohnort: Kreis Calw/Nordschwarzwald

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 7. April 2015, 16:36

Da ich mit meinen beiden Glasbecken von "Skyline Modell Kerry" zufrieden bin und als Aquaverbund es da null Probleme gab, weder Scheiben gerissen noch sonst was, habe ich mir jetzt das Nachfolger-Modell "Marrakesch" beim Zooplus bestellt und wieder werden aus 2 ein Verbund. Gesamtlänge dann wieder ca. 150 cm. (Kosten/Angebot a 109 Euro)

Bei Ebay fand ich leider nix gscheits. Da muss man Glück haben oder zur rechten Zeit am rechten Ort sein.

  • »Schneeglöckchen« ist weiblich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 17. Februar 2014

Wohnort: Kreis Calw/Nordschwarzwald

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 19. April 2015, 13:16

Huhu Suchende,

der Verbund ist fertig und er wird seit Donnerstag von Robo Merlin bewohnt. Die Anschaffung hat sich sehr gelohnt, wenn auch der Aufbau beim 2. nicht ganz reibungslos ablief. Ein Seitenbrett war zu kurz und musste von uns so bearbeitet werden, dass die Scheiben passten und der Deckel bündig schließt. Aber der Durchlass (ala Nagerhütte) klappte hervorragend und jetzt stehen 2 (fast) identische Glasbecken mit Echtholzrahmen nebeneinander und ergeben eine Gesamt-Innenlänge von 150 cm, 40 cm Breite und 40 cm Höhe. Meine Erfahrungen mit Gehegen ist also wieder erweitert worden und ich würde mir die Dinger wieder kaufen.