Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hamster in Not. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LeesyPeesy

Anfänger

  • »LeesyPeesy« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Januar 2015, 21:47

Korkplatten zum basteln.. Giftig?

Hallo alle zusammen :)

Ich baue ja noch an einem Gehege und habe da eine Frage..
Ich habe mir aus einem Naturwerkstoff Shop Korkplatten bestellt, da die hiesigen Baumärkte diese leide nicht mehr verkaufen.
Damit wollte ich das Laufrad zwischen den Holzstäben und die Ebenen, sowie das Dach des Häuschens "beschichten". Einfach damit es einfacher zu reinigen ist und nicht so rutschig. Außerdem sieht es ganz nett aus :) (Inspiriert vom Rodipet Laufrad, das ja von innen ganz mit Kork beschichtet ist)

Jetzt habe ich mir mal die "Zusammensetzung" dieser Platten durchgesehen und mit einem Bindemittel müssen sie ja hergestellt sein..
Angaben:

Produktbeschreibung:
Korkgranulat, gebunden mit PU (Polyurethane) Kleber, ca. 0,005 Vol %/m3
Bindemittel:
PU Klebstoff, Aglucork GA 14, entwickelt für Presskork Produkte, Lebensmittel Klasse.

Jetzt frage ich mich bloß, falls der Hamster mal Nagen sollte, ist das Bindemittel dann giftig?


LG Lisa :)
Liebe Grüße, Lisa

Dexter ( geb. 2014 / Eingezogen am 15.03.2015)
Þórunn (geb. ca. Juni 2015 / Eingezogen am 24.11.2015)

Susi, ich werde dich nie vergessen. (* 18.6.2005 - † 3.12.2015)
Henry, komm gut an Großer. ( *Juni 2014 - † 4.3.2016)


LeesyPeesy

Anfänger

  • »LeesyPeesy« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. Januar 2015, 21:58

Damit könnt ihr euch das evtl. besser vorstellen..

Auf dem Dach sollen noch Leisten dran, dass ich Näpfe drauf stellen kann ohne das sie herunter fallen.
Und das Rad und Haus beschichte ich grad an einigen Stellen mit Sabberlack.
»LeesyPeesy« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7202.JPG
  • IMG_7203.JPG
Liebe Grüße, Lisa

Dexter ( geb. 2014 / Eingezogen am 15.03.2015)
Þórunn (geb. ca. Juni 2015 / Eingezogen am 24.11.2015)

Susi, ich werde dich nie vergessen. (* 18.6.2005 - † 3.12.2015)
Henry, komm gut an Großer. ( *Juni 2014 - † 4.3.2016)


cangshu

Ansprechpartner & Pflegestelle

  • »cangshu« ist weiblich

Beiträge: 3 857

Registrierungsdatum: 25. Februar 2012

Wohnort: Eggenstein (bei Karlsruhe)

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. Januar 2015, 16:21

Hallo Lisa,

ich kenne mich damit leider nicht aus und die Bilder werden nicht angezeigt.

Aber was ich finden konnte, war das Sicherheitsdatenblatt von Ponal Express: HIER
Ponal ist ja ungiftig für Hamster und vielleicht kannst Du das, mit dem die Korkplatten geklebt sind, damit vergleichen.
Ich denke jedoch, dass es einen Unterschied zwischen Kleber und Leim gibt...aber bin wirklich kein Fachmann auf dem Gebiet.
Viele Grüße

:) Mel :)

LeesyPeesy

Anfänger

  • »LeesyPeesy« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. Januar 2015, 18:48




Liebe Grüße, Lisa

Dexter ( geb. 2014 / Eingezogen am 15.03.2015)
Þórunn (geb. ca. Juni 2015 / Eingezogen am 24.11.2015)

Susi, ich werde dich nie vergessen. (* 18.6.2005 - † 3.12.2015)
Henry, komm gut an Großer. ( *Juni 2014 - † 4.3.2016)


LeesyPeesy

Anfänger

  • »LeesyPeesy« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. Januar 2015, 18:49

Hallo Mel,

danke für den Tipp, ich werde es später mal vergleichen! :)
Liebe Grüße, Lisa

Dexter ( geb. 2014 / Eingezogen am 15.03.2015)
Þórunn (geb. ca. Juni 2015 / Eingezogen am 24.11.2015)

Susi, ich werde dich nie vergessen. (* 18.6.2005 - † 3.12.2015)
Henry, komm gut an Großer. ( *Juni 2014 - † 4.3.2016)


  • »Glöckchen« ist weiblich

Beiträge: 1 281

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2011

Wohnort: Herzogenrath

  • Nachricht senden

6

Samstag, 3. Januar 2015, 21:02

Huhu,

Also giftig ist es definitiv nicht.
Gesund ist es wiederum bestimmt auch nicht, jedoch ist es nicht schlimmer, als wenn der Hamster am Rad oder Haus nagen würde, denn auch das besteht aus verklebten Holzschichten und selbst den Kork hast du mit Holzleim angeklebt, auch der ist auf PU-Basis.
Hamster nagen nicht essbare Dinge im Normalfall nur an, fressen tun sie es eigentlich nie.
Alles von den Backenstopfern fernhalten, woran sie eigentlich nicht nagen sollen, kann man nicht, denn auch WWs und Führungsschienen (Kunststoff), Aquariensilikon usw. werden eben gelegentlich geschreddert.

Dass du das Laufrad mit Kork ausgekleidet hast, ist übrigens sehr gut :thumbup: denn manche Hamster laufen sich durch die Sprossen die Füßchen wund :(
Viele Grüße
Glöckchen

LeesyPeesy

Anfänger

  • »LeesyPeesy« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. Januar 2015, 23:51

Danke! Dann bin ich ja beruhigt :) Ich werde es dann so machen :thumbsup:
Liebe Grüße, Lisa

Dexter ( geb. 2014 / Eingezogen am 15.03.2015)
Þórunn (geb. ca. Juni 2015 / Eingezogen am 24.11.2015)

Susi, ich werde dich nie vergessen. (* 18.6.2005 - † 3.12.2015)
Henry, komm gut an Großer. ( *Juni 2014 - † 4.3.2016)


LeesyPeesy

Anfänger

  • »LeesyPeesy« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

8

Samstag, 3. Januar 2015, 23:55

Ach noch eine andere Frage..
Muss ich Korkröhren und Heutunnel auch vorm unterbuddeln sichern?
Liebe Grüße, Lisa

Dexter ( geb. 2014 / Eingezogen am 15.03.2015)
Þórunn (geb. ca. Juni 2015 / Eingezogen am 24.11.2015)

Susi, ich werde dich nie vergessen. (* 18.6.2005 - † 3.12.2015)
Henry, komm gut an Großer. ( *Juni 2014 - † 4.3.2016)


  • »Glöckchen« ist weiblich

Beiträge: 1 281

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2011

Wohnort: Herzogenrath

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Januar 2015, 12:16

Nein, die sind so leicht und das Gewicht ist über eine große Fläche verteilt.
Am besten so halb ins Streu eingraben, dass nur der Eingang rausschaut, das animiert zum Buddeln ;)
Viele Grüße
Glöckchen

10

Sonntag, 4. Januar 2015, 13:04

Am besten so halb ins Streu eingraben, dass nur der Eingang rausschaut, das animiert zum Buddeln ;)
Das wird immer super angenommen als Buddeleinstieg :thumbup:

Haus und Laufrad sehen ja schon mal super aus! Snow darf sich freuen! :love:
Liebe Grüße
Maggy mit Nanouk



LeesyPeesy

Anfänger

  • »LeesyPeesy« ist weiblich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 4. Januar 2015, 13:11

Wird gemacht! Ich bin für alle Vorschläge offen :thumbsup: er soll sich ja wohlfühlen..

das Haus habe ich an einigen Seiten von innen sehr dünn lackiert, dass es ein wenig vor Urin oder Nässe geschützt ist, aber auch nicht komplett isoliert wird und trotzdem noch ein Luftaustausch stattfindet.. irgendwo hatte ich hier im Forum gelesen, dass das Holz sonst nicht mehr atmet.
Das Laufrad ist auch lackiert, allerdings in weiß und dann mit den Korkplättchen ergänzt worden.

LG Lisa
Liebe Grüße, Lisa

Dexter ( geb. 2014 / Eingezogen am 15.03.2015)
Þórunn (geb. ca. Juni 2015 / Eingezogen am 24.11.2015)

Susi, ich werde dich nie vergessen. (* 18.6.2005 - † 3.12.2015)
Henry, komm gut an Großer. ( *Juni 2014 - † 4.3.2016)