Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hamster in Not. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sunny

Ansprechpartner und Pflegestelle

  • »sunny« ist weiblich

Beiträge: 3 716

Registrierungsdatum: 31. Juli 2011

Wohnort: Offenbach am Main

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. August 2019, 21:47

(63067 Offenbach) Annemone, Teddyhamster, Golden Banded, weiblich, geb. August 2018



Alter: geb. August 2018

Herkunft: Übernahme von privat

Einzug: 07. August 2019

Farbe: Golden Banded

Gewicht: 185g

Futter: FP

Charakter: einfach nur lieb :love: , handzahm

Gehegegröße: mind. 6000qcm, eher größer => in kleinere Gehege wird nicht vermittelt, Etagen erweitern nicht die Grundfläche. Keine Vermittlung in Holzgehege die nicht lackiert/versiegelt sind!! Und keine Vermittlung in Gehege mit Häusern aus Kiefernholz (dunkles Holz)!!!

Vermittlung nur mit Schutzgebühr und Schutzvertrag siehe hier
http://www.hamster-in-not.de/forum/index…ead&threadID=18

Annemone kann per Mitfahrgelegenheit deutschlandweit ausziehen.

Kontakt: sunny@hamster-in-not.de
Es grüßen sunny und ihre vielen vierpfotigen Mitbewohner. :love:

sunny

Ansprechpartner und Pflegestelle

  • »sunny« ist weiblich

Beiträge: 3 716

Registrierungsdatum: 31. Juli 2011

Wohnort: Offenbach am Main

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. August 2019, 21:49

Ein besonders schlimmer Fall von Gruppenhaltung von Hamstern habe ich heute wieder erlebt. 5 Teddyhamster, die seit 1 Jahr zusammen (zwar in einem großen Käfig) lebten mussten mit viel zu wenig Versteckmöglichkeiten und einem zu kleinen Rad auskommen. ;( Alle 5 haben sehr viele Bisswunden, die zeigen dass sie sich bereits seit Monaten gebissen haben müssen. Ebenfalls haben alle 5 massiven Fellverlust aufgrund des Stresses des Zusammenleben. Ich hoffe hier kommen sie recht schnell zu Ruhe und können sich erholen und ihre bisherigen Strapazen vergessen. Leider waren es 4 Weibchen und 1 Männchen und da die Weibchen alle extrem dick und viel wiegen (zwischen 218g-240g) ist eine Trächtigkeit nicht auszuschließen. ;( Trotz ihres bisherigen schrecklichen Lebens, sind alle 5 total lieb und handzahm. :love:
Reserviert werden können die 5 bereits, ausziehen erst so in 3 Wochen, wenn kein Wurf kommt und sie sich gut erholt haben.









Es grüßen sunny und ihre vielen vierpfotigen Mitbewohner. :love:

sunny

Ansprechpartner und Pflegestelle

  • »sunny« ist weiblich

Beiträge: 3 716

Registrierungsdatum: 31. Juli 2011

Wohnort: Offenbach am Main

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. September 2019, 06:33

Annemone ist die Frühaufsteherin der 4 Großen. Sie ist so gegen 19 Uhr wach und dann wird erst alles kontrolliert und dann im Rad gerannt. Sie ist sehr neugierig und kommt sofort an, sobald man was im Gehege macht. Auslauf würde ihr sehr gefallen.
Es grüßen sunny und ihre vielen vierpfotigen Mitbewohner. :love:

sunny

Ansprechpartner und Pflegestelle

  • »sunny« ist weiblich

Beiträge: 3 716

Registrierungsdatum: 31. Juli 2011

Wohnort: Offenbach am Main

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 08:58

Annemone die 3. Schwester im Bunde hatte ebenfalls noch keinerlei Anfragen und auch sie ist nur unkompliziert, lieb und handzahm. Sie mag ihr Rad sehr und ist ebenfalls früh munter und ich denke auch Auslauf würde ihr gefallen. Ihr Fell hat sich ebenfalls sehr verbessert und man sieht fast gar nichts mehr dass sie mal so kahl war. :love:











Es grüßen sunny und ihre vielen vierpfotigen Mitbewohner. :love: